MINERALSCHUTZANSTRICH ADITIZOL

Die Mineralschutzanstrich ADITIZOL  zeichnen sich durch außergewöhnliche Wärmedämm- und Schutzeigenschaften aus. Es ist eine stabile und dauerhafte Wasserdispersion spezifischer Bindemittel mit geschlossenen kugelförmigen Füllstoffen (Mikrokugeln).

Die wesentlichen Eigenschaften ADITIZOL werden durch ideale Wärmedämmeigenschaften des lokalen Vakuums erreicht, wobei Polymere mit geringer Wärmeübertragung als Bindemittel verwendet werden und in der Grenzschicht aus polymerem Füllstoff eine hohe Wärmebeständigkeit gebildet wird. Zusammen bewirken sie einen synergistischen Effekt und bieten die Wärmedämm- und Schutzeigenschaften der ADITIZOL-Serie.

Hervorragende Haftung und physikalisch mechanische Eigenschaften sind typisch für alle ADITIZOL

Die Schaffung der Zonen des lokalen Vakuums wird durch kugelförmige Füllstoffe (Mikrokügelchen) unterschiedlicher Dimension und Art in der Rolle der funktionalen Komponente erreicht.

ADITIZOL-Serie ist eine moderne Qualitätsplattform für die Bau- und Industriepraxis.

Die Betriebstemperatur nach dem Auftragen von ADITIZOL BASIC liegt bei -40 °C bis +200 °C und zwischen -40 °C bis +130 °C für ADITIZOL OPEN.

ADITIZOL zeigten sowohl im Bauwessen als auch im Hinblick auf die Isolierung und den Schutz von Rohrleitungen und Absperrventilen von Versorgungsunternehmen eine hohe Effizienz. Die Verwendung einer flüssigen ADITIZOL-Zusammensetzung ermöglicht die Bildung einer thermischen Isolierschicht auf der Oberfläche beliebiger Konfiguration oder Komplexität. Ausgezeichnete Hafteigenschaften und Elastizität des Materials sorgen für Beständigkeit gegen Vibrationen, mechanische Einflüsse und thermische Ausdehnung.

Wettbewerbsvorteil von  ADITIZOL

Ein wichtiger Wettbewerbsvorteil von ADITIZOL im Vergleich der herkömmlichen Materialien ist auch die Oberflächenundurchlässigkeit gegen atmosphärisches Wasser und der Schutz gegen die Einflüsse aggressiver äußerer Einflüsse, Dampf, Salznebel und Kondensation. 

Die Verwendung von ADITIZOL ermöglicht eine kontinuierliche visuelle Überwachung und Diagnose in Anlagen mit erhöhtem Unfallrisiko, Fernnetz und lokalen Verteilungsnetzen für Pipelines, Gaspipelines usw.

Eine positive Eigenschaft der ADITIZOL-Serie ist die Möglichkeit, Reparaturen an beschädigten Teilen lokal durchzuführen, ohne große Teile der Wärmedämmstrukturen zu demontieren und zu ersetzen.

Einfachheit, schnelle Anwendung und einfache Arbeit sind die eigentlichen Vorteile dieses Anstriches. Die Auftragstechnologie ist beim Aufbringen auf eine beliebige Oberfläche leicht zugänglich.

ADITIZOL wird in den zwei Varianten BASIC und OPEN hergestellt:

ADITIZOL BASIC - eine flüssige, wasserlösliche Farbe für Wärmeisolierung und Schutzanstrich für Metall, Plastik und andere Oberflächen mit Betriebstemperaturen von -40°C bis +200°C. Sie bewirkt eine Dampfsperre.

ADITIZOL BASIC ist geeignet für die Isolierung von Warm- und Kaltwasserleitungen, Installationsgegenständen, Boilern, Pipelines, Schaltkästen, Klimaanlagen, Industrieanlagen für verschiedene Zwecke sowie für spezielle Produkte und Strukturen, Container etc. Es ist höchst effektiv bei der Isolierung von Wänden, Decken, Metall, Stahlkonstruktionen und Metalldächern.

Die Anwendung der einfachen Technik löst Probleme bei der Bildung von Eis und Oberflächen, Kondensation durch Wasserdampf, bei Kältebrücken und damit verbundener Bildung von Schimmel.

Das Material ist haltbar und von bester Haftfähigkeit auf Metall und Baumaterialien ohne Oberflächenkorrosion. Bei witterungsbedingten Veränderungen ist der Schutzanstrich dauerhaft, nicht brennbar und nicht giftig.

Sie kann außen und innen auf Oberflächen von Wohn- und Industriegebäuden angewendet werden.

ADITIZOL OPEN - eine flüssige, wasserlösliche, hoch diffundierende (luftdurchlässige) Schutzanstrich, ist besonders geeignet für Wärmedämmung am Bau und zum Schutz von Verputz, Beton, Ziegel und Klinker, Holz und anderen Oberflächen, innen und außen, auch für die Renovierung von historischen, denkmalgeschützten Gebäuden. Der Temperaturbereich für die Anwendung geht von -40°C bis +130°C.

Die Verwendung von ADITIZOL OPEN - innen und außen - ermöglicht es, Profile, Strukturen, Abmessungen und Aussehen von Gebäudeoberflächen und Wohnräumen beizubehalten, das Gewicht von Gebäuden erhöht sich nicht, aufwendiges architektonisches Design kann erhalten bleiben, ebenso die Plastizität von Oberflächenquadern und Ornamenten bei denkmalgeschützten Objekten in Bezug auf Hitze und Feuchtigkeit. ADITIZOL OPEN ist sehr effektiv gegen die Bildung von Eis und Oberflächenkondensation von Wasserdampf, Kältebrücken und die daraus resultierende Bildung von Schimmel. Die Anwendung ist einfach. 

Hervorzuhebende Gebäude, die prädestiniert sind für die Anwendung von ADITIZOL auf Außen- und Innenwänden:

  • Auswahlmöglichkeiten: Eine undurchlässige Schicht (ADITIZOL BASIC) oder eine hoch durchlässige Schicht (ADITIZOL OPEN) erlauben die Anwendung nicht nur auf Standardmineralverfahren, sondern auch bei der Wiederherstellung von Putzsystemen WTA mit den erforderlichen hoch diffundierenden Parametern. Die Dicke einer ADITIZOL von 1 mm entspricht sd von 0,13 m.

  • Hohe Haftbarkeit auf dem Untergrund und Frostbeständigkeit übersteigen die benötigten Werte um ein Mehrfaches.

  • Gesundheitliche und hygienische Unbedenklichkeit erlauben die Anwendung in Innenbereichen.

ADITIZOL ist vom technischen Testinstitut für Bau, Prag, SOE (TZUS Praha, s.p.) zertifiziert und wurde vom Nationalen Institut für öffentliche Gesundheit in Prag begutachtet - im Hinblick auf die Möglichkeit zur Anwendung bei indirektem Kontakt mit Lebensmitteln. 

ADITIZOL unterstützen keine Verbrennung. Sie sind umweltfreundlich, mit Wasser verdünnt und enthalten keine hygienisch bedenklichen Stoffe. 

(c) copyright 2019 by SEO optimalizace s.r.o.
SEO optimalizace